FAQ – Häufig gestellte Fragen

Auf diese Frage gibt es leider keine allgemeingültige Antwort. Die Anzahl der Nachhilfe-Termine richtet sich nach dem aktuellen Wissenstand des Schülers, der Ambitionen und der Art der Nachhilfe (Einzel- oder Gruppennachhilfe). Wir empfehlen für eine merkliche Verbesserung eine Teilnahme von mindestens 2 mal pro Woche.

Falls gewünscht, kann die Nachhilfe in den Ferien oder auch an Feiertagen stattfinden. Wir empfehlen Schülerinnen und Schülern in den Ferien die Nachhilfe in Anspruch zu nehmen, um bei Schulbeginn den bestmöglichen Start hinzulegen. Die erste Weihnachtswoche und Neujahr kann keine Nachhilfe stattfinden.

Das ist von Schüler zu Schüler unterschiedlich und von der Art der Nachhilfe abhängig. Der aktuelle Kenntnisstand, die Disziplin zuhause Aufgaben zu lösen und die Wahl der Nachhilfeform (Einzelnachhilfe oder Nachhilfe in kleinen Gruppen) entscheiden, wann die erste Verbesserung auftritt.